belgisches viertel koeln metzgerei

Lappen und Prengel | #sallystories

Lappen und Prengel – Fleisch für Kohle

Ab dem 1.Oktober öffnen sich die Pforten zur Markthalle im Belgischen Viertel in Köln. Frisches Gemüse, Obst, Brötchen und Fleisch. Wir haben Metzger Mark Junglas einen Tag bei der Jagd begleitet, um zu dokumentieren wie die Tiere vom Wald auf den Teller kommen. Keine Massenabfertigung und kein „pseudobio“ – nur viel Respekt vor den Tieren und dem Ehrgeiz, billigem Discounterfleisch die Stirn zu bieten.

 

Auf www.lappen-und-prengel.de wirds bald News geben. Solange könnt ihr euch die anderen Fotos auf Instagram bei Lappen und Prengel anschauen, Viel Spaß!

 

_______________________________________________________

Tag 1: Jagd

 

Kumpel und keulemetzgerei bio koeln beef magazine lappen prengelmetzgerei bio koelnbelgisches viertel koeln metzgereimarkthalle koelnbelgisches viertel koeln metzgereiKumpel und keule belgisches viertel koeln metzgereibeef magazine lappen prengelmarkthalle koelnmarkthalle koeln belgisches

 

Tag 2: Bauernhof

Nach gefühlten 5 Stunden Fahrt durch die Käffer Süddeutschlands sind wir irgendwann auf einer Wiese angekommen. „Hier sind die Kühe“- doch keine Kühe weit und breit. Beim Blick von oben wird erst klar wie viel Platz die Tiere hier haben. Crazy…

belgisches viertel koeln metzgereimarkthalle koelnbelgisches viertel koeln metzgereimarkthalle koeln belgischesmarkthalle koelnmarkthalle koeln belgischesbeef magazine lappen prengelbeef magazine lappen prengelmetzgerei bio koelnmetzgerei bio koeln

Write a Comment